Inspiration

Positive Kurzsprüche

Das Wertvollste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte.                                                    (Albert Einstein)

Du kannst Dein Leben nicht verlängern, noch verbreitern, nur vertiefen

                                                                                              (Gorch Fock)

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden.                                                 (Sir Peter Ustinov)

Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.

                                                                 (Philip Rosenthal Unternehmer)

Die Gesundheit ist wie das Salz: Man bemerkt nur, wenn es fehlt.

                                                                                                 (aus Italien)

Nimm Dir Zeit, um zu träumen, es ist der Weg zu den Sternen.

                                                                                                  (aus Irland)

Die am Tag träumen, kennen viele Dinge, die den Menschen entgehen, die

nur nachts träumen.                                                         (Edgar Allan Poe)

Die Freiheit der Fantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche, sie ist Kühnheit und Erfindung,                                                                   (Eugene Ionesco)

Man muss seinen Traum finden, dann wird der Weg leicht.

                                                                                            (Hermann Hesse)

Sechzig Sekunden der Träumerei sind sechzig Sekunden lebendiger Ruhe für Körper und Geist.                                                               (Prentice Mulford)

Nichts erschafft Zukunft besser als ein Traum, heute noch Utopie, morgen schon lebendige Wirklichkeit.                                                    (Victor Hugo)

Träume sind schöne stille Gedanken, die wie Sonnenstrahlen das Herz erwärmen.                                                                                    (Sprichwort)

Etwas erträumen heißt, der Hoffnung Farbe geben.                (Irmgard Erath)

Höre auf Deine innere Stimme, sie kommt von Herzen und kennt den richtigen Weg.                                                                                       (Nina Sandmann)

Die Zukunft gehört denen, die an die Herrlichkeit ihrer Träume glauben.

                                                                                              (Eleonor Roosvelt)

|nach oben